PROCLANE Logo
PROCLANE Commerce

eCommerce über Marktplätze und Shops wächst zweistellig

Knapp 1.300 Milliaren Euro betrug das Umsatzvolumen im B2B eCommerce 2018. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Analysten des Brancheninsiders IFH Köln. Damit erreicht der elektronische Umsatz einen Anteil von 24% am Gesamtumsatz der untersuchten Wirtschaftszweige. Wiederum rund ein Viertel der 1.300 Milliarden Euro entfällt auf den Verkauf über Websites, Onlineshops und Marktplätze – immerhin rund 320 Milliarden Euro. Damit wächst dieses Segment deutlich schneller als der restliche B2B eCommerce, der nach wie vor von EDI dominiert wird. Seit 2012 beträgt das durchschnittliche Wachstum des B2B eCommerce über Websites, Onlineshops und Marktplätze jährlich um mehr als 15 Prozent.

Informationen zur vollständig integrierten eCommerce-Lösung für B2B von PROCLANE Commerce: OXID4SAP

Aktuelle Studie: B2B eCommerce wächst weiter zweistellig